, , , ,

Aktuelle News aus der IT (Managed Services)

Antivirus-Management as a Service:

Die gute Nachricht: Mit Sicherheit haben Sie in Ihrem Unternehmen eine Antivirus-Software, die 24 Stunden 7 Tage die Woche über Ihre IT wacht. Alles andere wäre grob fahrlässig! Leider nun die schlechte Nachricht: Die Virensoftware allein reicht leider nicht aus, um auf der sicheren Seite der IT zu sein. Denn kein Virenprogramm der Welt schützt Sie hundertprozentig vor einem Hacker-Angriff.

Ein Antivieren-Programm kann nur ordnungsgemäß funktionieren bzw. Sicherheit geben, wenn:

  • ausgebildetes Personal sich der Sache annimmt,
  • diese überwacht,
  • Warnungen erkennt
  • und regelmäßig Updates durchgeführt werden.

Nur dann kann gewährleistet werden, dass Sie für Angriffe wie z.B. von Krypto-Trojanern, Spyware, Ransomware und Co. bestens ausgerüstet sind.

Die meisten Unternehmer denken: „Uns trifft es doch eh nicht!“ oder „Unser Antiviren-Programm ist sehr gründlich und schützt uns komplett!“. Leider entspricht dies nicht der Wahrheit, denn gar nicht so selten schleicht sich eine schädliche Malware in Unternehmensnetzwerke ein. Sogar vielleicht auch in Ihres?! Zuerst merkt man überhaupt nichts wenn dies der Fall ist. Vielleicht bemerkt ein User Ihres Unternehmens Performanceprobleme und kann damit eine Meldung zur Überprüfung eines potentiellen Angriffs geben. Ab diesem Zeitpunkt bedarf es speziellem Know-How zur Klassifizierung und möglichen Behebung. Bedauerlicherweise wird es in den allermeisten Fällen nicht bemerkt und spätestens dann, wenn ein großes breites Fenster auf Ihrem Computer erscheint mit dem Hinweis „Sie wurden gehackt!“ ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Unternehmen mit Einschränkungen rechnen muss. In diesem Falle ist guter Rat teuer und allen falls Schadensbegrenzung. Und deshalb ist es wirklich ausschlaggebend, dass erfahrenes Personal, gepaart mit dem Antivirus-Managed-Services, Sie in Ihren Handlungen kompetent unterstützt.

Hier kommen wir, die Notes IT, mit unseren Managed Services ins Spiel. Mit uns an Ihrer Seite haben Sie Experten an der Hand, die:

  • einen ständigen Blick auf Ihr Netzwerk und Ihre Antiviren-Software haben
  • die Ihre Software immer auf dem aktuellsten Stand halten
  • die Meldungen und Hinweise direkt behandeln
  • die im Falle eines Hacker-Angriffs adäquat reagieren

Wie Managed Services (Mehrzahl) schon sagt. handelt es sich nicht nur um die professionelle Aufstellung für Hacker-Angriffe, sondern ein wichtiger Zusatz ist das IT-Monitoring mit dem wir Ihre gesamten Systeme auf dem neuesten Stand halten, bei Fehlern direkt eingreifen und in Absprache mit Ihnen Handlungen einleiten, damit Ihre IT weiter so 1a funktioniert wie hoffentlich bisher auch.

Dafür haben wir, für eine monatliche Service-Pauschale, mit unseren Managed Services einen „Rundum-Sorglos-Service“ geschaffen, sodass Sie unbeschwert, effizient und ohne böse Überraschungen arbeiten können. Kurz gefasst für Sie heißt das dreierlei:

  • Ein proaktives Monitoring auf IT-Komponenten
  • eine verlässliche IT
  • und kalkulierbare Kosten

Als erfahrener IT-Dienstleister empfehlen wir kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einsatz von Managed Services. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Sie profitieren zum monatlich attraktiven Festpreis von einer funktionierenden IT
  • Sie müssen kein eigenes IT-Personal beschäftigen
  • Arbeitsprozesse werden auch nicht von unnötigen Zwischenfällen gestört.
  • Wählen Sie nur die Services, die Sie wirklich brauchen.
  • Lassen Sie sich von uns kompetent beraten!

Gern ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf und können Ihnen anschließend die passenden Managed-Services empfehlen. Das beliebte Antivirus-Management in Kombination mit dem IT-Monitoring ist nämlich längst nicht das Ende der Fahnenstange im Hinblick auf unsere umfangreichen Managed-Services-Produkte!

Falls Sie zusätzliche Informationen, wie sich Hacker Zugriff auf Ihr Netzwerk verschaffen, brauchen, dann ist das Thema Social Engineering, dass wir ins unserem News-Blog genauer beleuchten genau das richtige für Sie.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.